LWP Hannover

 

Angebote - Fortbildungen

Innovative Methoden für Ihre Arbeit


Im Bereich Berufsplanung bedeutet innovativ, dass die Kompetenzerfassung auf der Analyse der Berufsbiografie basiert und so zur Aufdeckung von unbewussten Persönlichkeitsanteilen führt. Es wird also ohne Testverfahren gearbeitet, die nur bewusste Kompetenzen erfassen können. Die erarbeiteten Ergebnisse besitzen eine hohe Glaubhaftigkeit und Nachvollziehbarkeit. Anwender erhalten eine realistische Einschätzung ihrer Fähigkeiten, sie können sich bei dieser Methode weder über- noch unterschätzen.

Für der Stellensuche bietet das PLB INSTITUT die Themenbasierte Netzwerktechnik PIE von Richard Nelson Bolles und Daniel Porot an. Sie zielt bei der Stellensuche bzw. Arbeitgeberakquise speziell auf den verdeckten Arbeitsmarkt ab.

Im Themenkomplex Selbstmanagement geht es um Motivationsentwicklung durch Selbstregulation statt Selbstdisziplin. So führt das Ressourcenorientierte Selbstmanagement zu nachhaltigen und langfristigen Erfolgen in der Verhaltensänderung.

Umfassende Methodenkompetenz in diesen Bereichen wird in vielen Institutionen und Organisationen benötigt: Schulen und Hochschulen, Agenturen für Arbeit und vergleichbare Institutionen, Beschäftigungsträgern, Transfergesellschaften und Firmen zur Outplacement-Beratung, Wohlfahrtsverbände und Integrationsfachdienste.

Wir geben unser Wissen gerne an Kolleginnen und Kollegen weiter und haben dies in den letzten Jahren vermehrt getan. Hierzu bieten wir sowohl öffentliche Fortbildungen als auch Inhouse-Trainings an. Fortbildungen des PLB INSTITUTES beinhalten immer einen großen Praxisanteil. Die Methoden werden neben dem theoretischen Input auch immer in der Praxis erprobt. Im Anschluss an die Fortbildungen kann das Erlernte direkt mit der eigenen Klientel angewendet werden.

Mit einem Klick zur Terminübersicht